Verletzungen

Große blutende Ver­letz­ungen wie Platz­wunden sind ein offen­sicht­licher Not­fall die einer drin­genden Behand­lung bedürfen, um Infek­tionen und Wund­heilungs­störungen zu ver­meiden.

 

Etwas schwieriger wird es bei den kleineren Ver­letz­ungen, die be­sonders vom Fell bedeckt, eher un­spekta­kulär aus­sehen und viel­leicht auch nicht be­sonders stark ge­blutet haben.

 

Hier ist einer­seits zu unter­scheiden, ob sich die Verl­etz­ung nur auf die Haut­oberfläche be­schränkt, also eine soge­nannte Schürf­wunde ist, oder ob es sich viel­leicht doch um eine ver­deckte tiefere Ver­letzung handelt. Besonders Stich­verletz­ungen sehen häufig erst­einmal unauf­fällig aus, ent­zünden sich unbe­handelt aber sehr häufig und bilden Abs­zesse.

 

Des Weiteren spielt be­sonders beim Pferd auch die Loka­lisation der Ver­letzung eine ent­scheidende Rolle. Tiefe Haut­wunden im Bereich der Glied­maßen, besonders in Gelenk­nähe sind immer einem Tier­arzt zu zeigen, um eine Gelenks­betei­ligung aus­zu­schließen.

 

Ein dringender Fall für den Tier­arzt sind eben­falls stark blutende Wunden, die bis zum Ein­treffen idealer­weise mit einem sauberen Verband, bei sehr stark blut­enden Wunden im Zweifel auch mit einem Druck­verband abge­deckt werden sollten. Pferde laufen in der Regel bei nor­malen Verletz­ungen nicht Gefahr zu ver­bluten. Einen Blut­verlust von bis zu 1% des Körper­gewichts können Pferde durch­aus verkraften.

 

Bis zur Unter­suchung und Behand­lung durch den Tier­arzt sollte die Wunde allen­falls mit sauberem Wasser gerei­nigt werden.

 

Salben und Sprays ver­hindern, dass eine Ver­letzung noch genäht oder geklammert werden kann und er­schweren dem Tier­arzt die Ein­schätz­ung der Schwere der Ver­letzung.

 

Auch hier ist es hilf­reich, wenn beim Ein­treffen bereits einige Liter warmes Wasser in einer sauberen Schüssel oder einem sauberen (!) Eimer bereit stehen.

Hier finden Sie uns

Tierarztpraxis Petra Meyer
Tegtmeyerstr. 11A
30453 Hannover

Kontakt

Petra Meyer

0176 63 602 601

 

Dr. Katrin Schwanse

0176 62 092 536

 

Angela Krautwurst

0176 64 706 640

 

Sprechzeiten

Mo - Mi, Fr    08:00 - 18:00
Do 08:00 - 12:00

Anrufen

E-Mail